Pilgerausweis

Pilgerausweis

Der Pilgerausweis für dem ungarischem Weg muss nicht erworben werden, aber es ist zu empfehlen. Die Pilger sammeln darin die Stempel in den Kirchen, Unterkünften und Ortschaften, diese weisen aus, dass sie den Weg zu Fuss oder per Fahrrad gehen. Mit dem Pilgerausweis bekommen sie günstiger die von uns vorgeschlagenen Unterkünfte, in einigen Gaststätten ein Pilgermenü und bei der Ankunft in Lébény, im Lébényer Besucherzentrum eine Urkunde. Diese nur dann, wenn sie die Stempel wenigstens ab Pannonhalma nachweisen können.

Kosten des Pilgerausweises:700 Forint (ca. EUR 2,30)

Den Pilgerausweis kann man auch im Namen von anderen Personen erwerben mit gültigem Nachweis von der Wohnanschrift.

Wir geben den versehen mit Seriennummer und Anfangsstempel aus zusammen mit Quittung.

Den Pilgerauweis kann man persönlich im  Pilgerbüro erwerben.

 

Budapester Büro:8. Bezirk, Horánszky u. 20. (im Párbeszéd Háza)
Öffnungszeiten: jeden Montag, Mittwoch, Donnerstag von 17.00 bis 19.30
Kontakt zum Bereitschaftsdienst: www.zarandokiroda.hu
Telefon nur während der Öffnungszeiten: +36 20 334 5622
Facebook: Zarándokpont

Szegediener Büro: Zentai u. 31, Klebelsberg-telepi Összefogás Háza (alte Schule)
Öffnungszeiten: jeden Mittwoch von  18.00 bis 19.30
Telefonnummer bei Öffnungszeiten: +36 20 334 5622
Facebook: Szegedi Zarándok Pont

Man kann auch auf dem Postweg den Ausweis bestellen. Dazu kommen Postgebühren (bitte bei der Bestellung anfragen).

Bestellung: rendeles@szentjakabut.hu